Freitag, 6. August 2010

Rexona Maximum Protection

Hallöchen,

Vor einiger Zeit hatte ich eine Review bei Frau Shopping über das neue Deo von Rexona gelesen.Ich wollte mir das Deo schon oft selbst kaufen , aber für knappe 5€ finde ich es ein wenig übertrieben.So kam mir die Angebotswoche recht +     1 € Spar-Coupon!Also hatte ich es mitgenommen!
So sieht es also aus:

*klick*





Naja ich bin dem Deo auch eher skeptisch gegenübergetreten!Dennoch dachte ich das wäre das Ultimative Deo nach dem Bericht vieler Leute.
Nun gut ich muss sagen ich schwitze eigentlich nie viel (Ausgenommen Sport ^.^) Ich war auch mit meinem normalen Rexona zufrieden, dennoch wollte ich es ausprobieren um zu erfahren ob es wirklich so toll ist wie alle sagen!


Rexona wirbt mit:
  • Höchstmöglicher Schutz von Rexona vor Achselnässe (48std)
  • Körper-aktives Wirksystem mit Mikrokapseln zur Geruchsbekämpfung
  • Feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe


Inhalt/Preis:
  • 45ml reicht für 50 Anwendungen
  • ca.4,75 OHNE Spar-Coupon etc.


Auftrag:
  • Durch einen Drehmechanismus tritt die Creme aus
  • Einfache Handhabung, Creme lässt sich gut verteilen
  • Braucht sehr lange um in die Haut einzuziehen (Deswegen vorgeschlagen: Zur Nacht auftragen, Wirkstoffe entfalten sich in der Nacht auch besser)

*klick*



Fazit:

Ich bin total enttäuscht von diesem Deo!Es bringt mir rein gar nichts und ich finde der Geruch ist auch nicht meiner!Ich hatte es vor dem schlafen gehen aufgetragen und am nächsten Tag habe ich wirklich nicht viel gemacht.Spazieren gewesen, Einkaufen .. also nichts, was wirklich anstrengend ist.Doch ich habe wirklich geschwitzt bei diesen Tätigkeiten.Ich weiß es auch nicht , habe mich wirklich gewundert wie so etwas geht!Deswegen kann mich das Produkt wirklich nicht überzeugen!Vor allem den Preis finde ich übertrieben.Nun gut da dieses Deo ein Unisex Deo ist durfte mein Freund es nun benutzten und er sagt , dass er zufrieden damit ist!Na wenigstens einer !


Kennt ihr das Deo?
Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen